1. Releases

  2. Interviews

  3. Live-Dates

  4. Verlosung

  5. Shirt-Talks

  6. wir hören



Terrorway - Blackwaters - 2013 - Review

Manchmal ist es einfach wunderbar, wenn man völlig ohne Vorahnung und ohne jeden Zwang eine Veröffentlichung - wie diese hier -  auf den Desktop bekommt, um selbige auf dem Schreibtisch filetieren zu dürfen. Bei der Masse an aktuellen Outputs geht einem so manche Band auch schon mal unter, denn Terrorway waren mir bis dato nicht bekannt. Die Italiener haben sich der geschmackvolleren Gangart des Extreme Modern Metal verschrieben, jedoch ist dieser Teilbereich in meiner Sammlung nicht so stark ausgeprägt und daher kann bzw. darf ich mich völlig auf mein Gefühl verlassen. Nach ein bis zwei Durchläufen senden die Ohren an das Gehirn Abwechslung, Härte, fette Riffs, fiesen Gesang und unpopuläres Textgut. Was will man mehr? Das ein oder andere Solo? Ist dabei! 

Weiterlesen ...

Equilibrium "Waldschrein" 2013

Kein Zweifel ist möglich, dass es sich hier um eine sehr gelungene EP der Münchener Equilibrium handelt. Halten wir inne und lassen die letzten zehn Jahre Revue passieren. Equilibrium haben im Laufe der vergangenen Dekade nicht ein schlechtes Album abgeliefert. Freilich haben sie sich entwickelt, die Musik klingt nicht mehr ganz so roh, das ein oder andere Element fand Wiederholung, aber ihre Songs besitzen Seele und haben Wiedererkennungswert. Vor diesem Hintergund ist es absolut zu verzeihen, dass die Anzahl ihrer Veröffentlichungen wohl eher gering ausfiel. Wenn wir das Demo, ReRelease und diese EP außen vorlassen, dann haben es Equilibrium in zehn Jahren auf drei offizielle Studioalben gebracht.

Weiterlesen ...

Powerwolf "Preachers Of The Night" 2013

Powerwolf sind mit ihrem neuen Album "Preachers Of The Night" zurück. Man kann es nicht nur hören, nein - vielmehr erkennt man es daran, dass Heerscharen von Kreuzrittern ins gelobte Land ziehen, um die frohe Kunde auch vor den Mauern von Jerusalem zu verbreiten. Auf jedem Gottesacker, vor allen großen Toren der Welt, in riesigen Kathedralen und wie sollte es anders sein, auch aus den gesegneten Lautsprechern der heimischen Sound-Empore, ertönt die Predigt der Heavy Metal Theologen.

Weiterlesen ...

Twins Crew Translation Review The Northern Crusade 2013

Dear community, you better brace yourself! ‘The Northern Crusade’, the second LP of the Twins Crew is out.

Weiterlesen ...

Battle Beast "Battle Beast" 2013 - Review

Battle Beast? Jawohl, Battle Beast! Auch auf die Gefahr hin, dass sich der Schreiberling maximalen Ärger einfangen wird und ich mich wahrscheinlich noch nach 10 Jahren für dieses Review rechtfertigen darf - Attention please - Battle Beast haben hier eine geniale Platte abgeliefert. Rein informativ flog dat Dingen in den Player und mein erster Gedanke war Folgender: Dirk, du darfst das nicht hören. Nur leider muss ich es hören! Ich muuss eess höörenn! Muss die Platte immer und immer wieder einlegen. Nein, dachte ich, pack das Teil weg und schmeiß deine Gedanken über Bord. Zack, schon waren Battle Beast wieder im Player.

Weiterlesen ...

Voltron "Kaventsmann" 2012

Moin Metalhead's,

ich habe heute von  Voltron das Album "Kaventsmann" (was für ein Titel) in die Finger und dann in die Ohren bekommen. Es ist Ihr zweiter Longplayer, nach dem 2007 erschienenen Output "Beyond An Armoured Skin".  Voltron kommen aus Berlin und haben sich im Sommer 2002 gegründet. Die fünf Herren sind Señor Kato-Vocals, Mars Brennen-Guitar, Bruce Brenner-Guitar, Nik Hayakyu-Ou-Bass Guitar und Hille Toughsky-Drums. Genretechnisch haben Voltron ihre Seelen  an den Sludge Metal / Doom-Core verhökert.

Weiterlesen ...

Heaven Shall Burn - Wanderer - Review

Heaven Shall Burn haben sich in den letzten Jahren zu einer der erfolgreichsten Bands ihres Genres gemausert. Nicht schlecht möchte ich meinen, doch bevor ich mich überhaupt näher mit den Jungs beschäftige, erkundigte ich mich zunächst bei Fans der erste Stunde, um zu erfahren, was ihnen so zum Thema HSB einfällt.

Weiterlesen ...