1. Releases

  2. Interviews

  3. Live-Dates

  4. Verlosung

  5. Shirt-Talks

  6. wir hören



SINISTER - kündigen Veröffentlichung zum Bandjubiläum an!

In diesem Jahr feiern SINISTER bereits ihren 25. Geburtstag! Natürlich feiern sie das gebührend, nämlich in Form von "Dark Memorials" - einem Album voller Songs, welche einen besonderen Platz in den Herzen der SINISTER-Belegschaft haben, auf Vinyl hoch und runter gedudelt und sogar mitgespielt wurden. Dazu zählen unter anderem auch die mächtigen Slayer!

Hier kann man sich SINISTERs Coverversion von Slayers "Necrophiliac" anhören:



"Dark Memorials" wurde von Jörg Uken im Soundlodge Studio produziert. Das Artwork stammt von Alex Tartsus. "Dark Memorials" enthält insgesamt 13 Songs: 11 Coverversionen und 2 neu aufgenommene Songs mit Ron van de Polder an der Gitarre. Das limitierte Digipak wird die Bonus-DVD "Australian Darkness" beinhalten, auf der Eindrücke von SINISTERs Australien-Tour 2014 zu sehen sind. SINISTERs Jubiläumsalbum "Dark Memorials" wird am 26. Juni 2015 bei Massacre Records erscheinen.

SINISTER Live 30.05.2015 IT Trezzo sull’Adda (MI) - Live Music Club (Metalitalia.com Festival) 27.06.2015 DE Protzen - Protzen Open Air 25.09.2015 DE Erfurt - Club From Hell 26.09.2015 PL Wroclaw - Od Zmierzchu Do Świtu 24.10.2015 UK London - The Dome Tufnell Park


Quelle & Bild: Carrycoal



Veröffentlichungen

Letztes Review

Kamelot - The Shadow Theory - Album Review

Kamelot - Bereits Ende März veröffentlichte die Amerikanische Power Metal Band ihren ersten Song "Phantom Divine (Shadow Empire)" und damit Vielversprechendes zum neuen Album "The Shadow Theory". Düsterer sollte es werden, in die Welt der Schatten sollte es entführen.

Weiterlesen ...

Crematory - Oblivion - Album Review

Und wieder sind 2 Jahre Musikgeschichte ins Land gezogen, und wieder will der scheidende Winter nicht den Kürzeren ziehen. März/April ist Crematory-Time, zumindest ist es wohl die dritte Crematory-Scheibe, die sich in dieser Jahreszeit meiner Seele nähert.

Weiterlesen ...

Devils Rage - Desolation - Album Review

Des Teufels Wut fühlen müssen oder wie mit Schweizer Präzision der desolateste Zustand eurer Gehörgänge herbeigerufen werden kann - so oder ähnlich möchte ich die zweite Langrille der 2016 gegründeten Band Devils Rage auf den Plan rufen.

Weiterlesen ...

Turbonegro - Rocknroll Machine - Album Review - 2018

Jetzt ist es amtlich: Die Norweger Death Punks melden sich mit neuem Studio Album zurück! Das letzte Studio Album von TRBNGR ist "Sexual Harassment" von 2012. Es liegen also sechs mächtige Jahre zwischen dem letzten Release und dem am 02.02.2018 erscheinenden neuem Studio Album, das den Namen "Rocknroll Machine" trägt.

Weiterlesen ...

Morbid Angel - Kingdoms Disdained - Album Review

Sechs Jahre nach ihrem letzten offiziellen Album "Illud Divinum Insanus" kredenzen uns die grausamen Engel nun endlich neues Material. Mit Trey Azagthoth und Steve Tucker bilden anno 2017 zwei Altars Of Madness-Vetranen zum wiederholen Male eine unheilige Allianz. Letzterer trug sich erst 2015 wieder in die Geschichtsbücher der Death Metal-Pioniere ein.

Weiterlesen ...