1. Releases

  2. Interviews

  3. Live-Dates

  4. Verlosung

  5. Shirt-Talks

  6. wir hören



Immortal - arbeiten zur Zeit fleißig an neuem Songmaterial

Dieser nächtliche Newsbeitrag erreichte uns soeben aus dem Hause der Unsterblichen: „Norwegens unaufhaltbare Black Metal-Macht IMMORTAL ist fleißig am Schreiben von neuem Material für die Band gewesen. Die Bandmitglieder Demonaz und Horgh hatten im letzten Jahr auch mit einem Rechtsprozess zu kämpfen, in dem sie den Namen und das Logo ihrer Band vor ihrem vorherigen Sänger schützen mussten.“

„Im Oktober 2014 reichte ex-IMMORTAL-Sänger/-Gitarrist Abbath (Olve Eikemo), ohne die anderen Bandmitglieder zu benachrichtigen, einen Patentantrag für die Registrierung der Marke IMMORTAL beim Patentstyret (Norwegisches Amt für gewerbliches Eigentum) ein. Die Kernmitglieder der Band, Horgh und Demonaz, sahen sich gezwungen, Rechtshilfe zu suchen, um diesem Vorgehen zu entgegnen. Der Patentantrag von Eikemo wurde nicht genehmigt und schließlich am 21. Juli 2015 abgelehnt. Zudem hat Eikemo IMMORTAL verlassen, um mit seiner eigenen Band durchzustarten. "IMMORTAL war nie beendet, wir mussten lediglich einen langen Rechtsprozess überstehen, bevor wir mit den Neuigkeiten an die Medien herantreten konnten. IMMORTAL ist viel mehr als nur eine Band und viel mehr als nur eine Form der Musik. Der Weggang eines Mitglieds kann nichts daran ändern, keine Sorge. Wir werden das, an was wir glauben, weiterführen und die Macht von "Blashyrkh" soll weiterleben."


Demonaz, Gründungsmitglied der Band, hat seit fast 25 Jahren Songmaterial geschaffen, das auf seinen Vorstellungen von Blashyrkh basiert. Einige neue Songs, die sich auf dem neuen Album befinden werden, sind 'Northern Chaos Gods', 'Called To Ice' und 'Blacker Of Worlds'. Mehr Informationen zur neuen Musik und zum Line-up werden später in diesem Jahr präsentiert. 


Quelle & Bild: NB Records



Veröffentlichungen

Letztes Review

PROTOTOMB - EP Meta*Elle - Album Review

An "Meta*Elle" nagt nun schon 2 Monate der Zahn der Zeit. Grund genug, sich den mageren drei Songs voll uns ganz hinzugeben. Das letzte vertonte Lebenszeichen von Bandkopf Flo, stammt in der Tat aus dem Jahre 2014. Damals firmierte man noch unter dem Namen The Trollenberg Terror.

Weiterlesen ...

SULPHER - No One Will Ever Know - Album Review

Rob Holliday, der Gitarrist, der bei Kultformationen wie Marilyn Manson oder auch The Prodigy sein Unwesen trieb, legt - mit seiner einst im Jahre 2000 gegründeten Band Sulpher - das zweite Langeisen ins Feuer. Dass wir es hier mit 'ner modernen Ausrichtungen zu tun bekommen, dürfte wohl jedem klar sein.

Weiterlesen ...

Beyond The Black "Heart Of The Hurricane" Album Review

Es kann einfach nichts anbrennen im Hause Beyond The Black. Dafür sorgt seit Jahren ein starkes Team im Rücken der talentierten Sängerin Jennifer Haben. Auch 2018 rücken die Songs bereits nach dem ersten Durchgang direkt ins Zentrum des Gefallens.

Weiterlesen ...

Kamelot - The Shadow Theory - Album Review

Kamelot - Bereits Ende März veröffentlichte die Amerikanische Power Metal Band ihren ersten Song "Phantom Divine (Shadow Empire)" und damit Vielversprechendes zum neuen Album "The Shadow Theory". Düsterer sollte es werden, in die Welt der Schatten sollte es entführen.

Weiterlesen ...

Crematory - Oblivion - Album Review

Und wieder sind 2 Jahre Musikgeschichte ins Land gezogen, und wieder will der scheidende Winter nicht den Kürzeren ziehen. März/April ist Crematory-Time, zumindest ist es wohl die dritte Crematory-Scheibe, die sich in dieser Jahreszeit meiner Seele nähert.

Weiterlesen ...