1. Releases

  2. Interviews

  3. Live-Dates

  4. Verlosung

  5. Shirt-Talks

  6. wir hören



SANCTUARY – veröffentlichen “Dream Of The Incubus” Lyrik-Video

Es ist einfach göttlich und verdammt nochmal ein Segen, dass diese Sanctuary-Aufnahmen in Form eines ReRelease erneut das Licht der Welt erblickten. Heute gibt es eine Kostprobe, die Century Media Records auf ihrem Youtube-Kanal online gestellt haben.

Vielleicht ist es kein Rerelease, denn das 86er Demo der Band enthielt lediglich 2 Songs. Vielmehr handelt es sich bei "Inception" um eine Sammlung vermeintlich verschollener Aufnahmen aus alten Zeiten. Die Tracklist zum Output findet ihr unten.

Guitarist Lenny Rutledge comments: “‘Dream Of The Incubus’ was one of those forgotten SANCTUARY songs. It’s awesome to see it finally get released. I believe we only played ‘Incubus’ live one time. This video footage was from our first Seattle show in the late 80s at a venue called The OZ. The introduction at the beginning is Jeff Gilbert from the radio show “Brain Pain”. Jeff was a huge help to SANCTUARY and many other Seattle bands from that time frame.”



SANCTUARY – veröffentlichen “Dream Of The Incubus” Lyrik-Video
SANCTUARY – veröffentlichen “Dream Of The Incubus” Lyrik-Video

SANCTUARY – “Inception” track-listing: 1. Dream Of The Incubus 2. Die For My Sins 3. Soldiers Of Steel 4. Death Rider / Third War 5. White Rabbit (Jefferson Airplane cover) 6. Ascension To Destiny 7. Battle Angels 8. I Am Insane 9. Veil Of Disguise


Quelle & Bild: Century Media Records



Veröffentlichungen

Letztes Review

Motörhead - Under Cöver - Album Review

Es gibt immer einen Grund Motörhead zu hören, daher gibt es auch immer einen Grund Alben der Legende zu veröffentlichen - und wenn es sich -  wie auch bei Under Cöver - lediglich um eine Ansammlung bereits bekannter Songs handelt.

Weiterlesen ...

Pantaleon - Virus - Album Review

Pantaleon, die aus der Rheinmetropole Köln stammenden Progressive-Metaller, haben vor rund 2 Wochen endlich ihr Debütalbum "Virus" veröffentlicht. Nach der Geburt des 5-Track-Demos im Jahre 2009, folgte anno 2011 noch 'ne EP, die auf den Namen "Inner Impact" hörte.

Weiterlesen ...

RESIST THE OCEAN - Heart Of The Oak - Album Review

Die 2012 gegründeten Nürnberger RESIST THE OCEAN haben dieser Tage ihr Debütalbum veröffentlicht. Grund genug, sich das Werk der fünfköpfigen Rasselbande auf die Radartüten zu legen. Offiziell ließ sich das Quintett in die Schublade von Metal Core & Co stecken, zumindest prangt diese Bezeichnung auch auf ihrem bandeigenen Sozialmedia-Auftritt.

Weiterlesen ...

The Legendary - Let's Get A Little High - Album Review

Das Album "Let's Get A Little High" muss man sich beileibe nicht erarbeiten. "Let's Get A Little High" geht ins Blut wie mit Sauerstoff angereicherter Traubenzucker. Zwischen Mainstream-Hooks, ZZ-Top-Feeling & abgelagertem Stoner-Schlamm, drücken dem Zuhörer wieder und wieder dicke Grooves in die morsche Hüfte.

Weiterlesen ...

Traumer - The Great Metal Storm - Album Review - ReRelease

Am 30. Juni 2017 legen die Brasilianer von Traumer noch einmal ihr 2014er Werk "The Great Metal Storm" auf den Altar des Melodic Metals. Erst am 11. November 2017 veröffentlichten die Südamerikaner ihren aktuellen Longplayer "AVALON".

Weiterlesen ...