1. Releases

  2. Interviews

  3. Live-Dates

  4. Verlosung

  5. Shirt-Talks

  6. wir hören



Audrey Horne ROCKHARZ Live Review 11.07.13

Audrey Horne 11.07.13

Da ich Audrey Horne schon auf dem Rock Hard Festival erleben durfte, freute es mich um so mehr, diese geile Band erneut zu sehen. Ich würde sagen, es war die gleiche Setlist wie auf dem Rock Hard Festiaval und leider wieder mit dem gleichen Problem, dass die Nordlichter aus Bergen viel zu früh auf die Bretter mussten. Audrey Horne - mit ihrem geilen Rock 'n' Roll - gehören einfach ins Abendprogramm, zum Teufel noch mal!!!

Merkt euch das, liebe Veranstalter der Festivals dieser Welt. Es kann nicht sein, dass so eine spielfreudige Band, mit eingängigem und einfach nur schönen Melodic Hard Rock & Rock 'n' Roll, im Kinderprogramm auftreten muss. Dennoch ließen es sich die 5 Norweger nicht nehmen, eine verdammt heiße Show abzuliefern. Diese Band strahlt so viel Spielfreude und Agilität aus, dass selbst jeder Bauer - unten im Ort - seinen verwurmten Heurechen in die Luft gerissen hat. Heheheh!!! Okay, natürlich beherrschen die Jungs auch ihre Instrumente perfekt. Dazu verleiht der Frontmann Toschie dem ganzen Gebräu, mit seiner sehr eigenständigen Stimme, genau die Facette, die man braucht, um als Band beachtet zu werden. Wir werden in der kommenden Zeit bestimmt noch viel mehr von Audrey Horne hören. Versprochen! Hört euch die letzten beiden Alben an und ihr werdet eine Spontanparty organisieren. That’s Rock 'n' Roll...

 

Hard'n'Heavy eventim.de


 hard & heavy Tickets bei www.eventim.de


Konzert Reviews

GUNS N' ROSES - Live Review - 22.06.2017 Hannover Messegelände

Legenden, Helden, Vorbilder. Schon Genrationen vor uns feierten die "gefährlichste" Band der Welt. Mit ihren Skandalen, Drogen & Alkoholkonsumen machten GUNS' N ROSES nicht nur Schlagzeilen, sie wurden durch ihre Musik zu einer Art aggressivem Kult der 80er und 90er Jahre. Wer in dieser Zeit aufgewachsen ist, die Band vllt. das ein oder andere Mal live sah, weiß sicherlich, wovon ich spreche.

Weiterlesen ...

Feldbrand Festival 2016 - The Vibe - Slot Machine - Used F.O. - Review

Feldbrand Festival? Sicherlich ein Erntedankfest, das wie so viele Events im Herbst dem huldigt, was der Mensch Mutter Erde mühevoll abgerungen hat, um es zu vergären, zu brennen und zu verehren. Nicht schlecht, dachte ich und machte mich auf ins malerische Willmersdorf nahe der Stadt Bernau, die schon im Mittelalter über die Grenzen hinaus für ihre Braukunst bekannt war.

Weiterlesen ...

Live Review Cattle Decapitation + Letzter - Bi Nuu Berlin - 18.07.2016

Nachdem Cattle Decapitation bereits im Frühjahr im Rahmen der Tyrants of Death Tour die Grundfeste der europäischen Clubs eingerissen haben, sattelte das Death-Grind-Quartett aus San Diego wieder die Pferde, um unter dem Banner "The European Extinction" die Begleitmusik für das Aussterben des Kontinents zu liefern.

Weiterlesen ...

Metal Frenzy 2016 - Live Review - Samstag 18. Juni - Gardelegen

Himmel, Arsch und Wolkenbruch - war das ein Event! Zwar können wir nur vom Samstag berichten - Asche auf unser Haupt - doch um sich einen Eindruck von den Gegebenheiten und der Organisation zu verschaffen, reichte der finale bzw. letzte Tag allemal aus.

Weiterlesen ...
Skew Siskin "What the Hell" 1999

What the Hell ! Genau, "WAS ZUR HÖLLE" ist das für ein Album? Roh und rauh ballert euch dieses Geschoss in die Magengrube, dreht alles rum, kommt aus euren klappernden Knochen wieder raus, um dann als finaler Impact in der Schädelbasis einzuschlagen.

Weiterlesen ...