1. Releases

  2. Interviews

  3. Live-Dates

  4. Verlosung

  5. Shirt-Talks

  6. wir hören



Primordial - original Setlist vom 16.10.2015 Astra - Berlin

Es soll wieder einmal herrlich und vor allem herrlich intensiv gewesen sein. Primordial haben sich inzwischen eine gewaltige Fan-Gemeinde erspielt und hypnotisieren mit ihrem magischen Sound die Crowd vor der Bühne jedes Mal aufs Neue. Für alle Statisten: Unser Torsten hat uns soeben die original Setlist des heutigen Konzerts aus dem Berliner Astra übersendet.

 

Das Fiction Fest erhob heute, am 16. Oktober 2016, nach einer langjährigen Pause erneut sein Haupt in der Revaler Straße im Berliner Bezirk Friedrichshain. Das letzte Mal ging das Fiction Fest im Jahre 2010 und 2011 auf uns nieder. Wenn sich der geneigte Fan den Weg durch unzählige Drogen-Dealer bis zum Astra gebahnt hat, dann lädt ihn ein durchaus interessanter Club mit einer ausgesprochen guten Akustik zum Konzert ein. Steht man gegebenenfalls tatsächlich bei Primordial in der ersten Reihe, dann sollte einem der strenge Geruch der Bühnen-Klamotten des Fronters Alan Averil nicht entgehen. Offensichtlich hat er sie direkt aus der Asservatenkammer der Hölle mitgebracht. Der Geruch von Moder und dem Ende der Welt war unserem Torsten direkt in die Nase und später zu Kopf gestiegen. Hier nun die Setlist:


  1. Where Greater Men Have Fallen
  2. Gods Old Snake
  3. Babel's Tower
  4. No Grave Deep Enough
  5. As Rome Burns
  6. Wield Lightning To Split The Sun
  7. The Coffin Ships
  8. Empire Falls




 

Hard'n'Heavy eventim.de


 hard & heavy Tickets bei www.eventim.de


Konzert Reviews

Feldbrand Festival 2016 - The Vibe - Slot Machine - Used F.O. - Review

Feldbrand Festival? Sicherlich ein Erntedankfest, das wie so viele Events im Herbst dem huldigt, was der Mensch Mutter Erde mühevoll abgerungen hat, um es zu vergären, zu brennen und zu verehren. Nicht schlecht, dachte ich und machte mich auf ins malerische Willmersdorf nahe der Stadt Bernau, die schon im Mittelalter über die Grenzen hinaus für ihre Braukunst bekannt war.

Weiterlesen ...

Live Review Cattle Decapitation + Letzter - Bi Nuu Berlin - 18.07.2016

Nachdem Cattle Decapitation bereits im Frühjahr im Rahmen der Tyrants of Death Tour die Grundfeste der europäischen Clubs eingerissen haben, sattelte das Death-Grind-Quartett aus San Diego wieder die Pferde, um unter dem Banner "The European Extinction" die Begleitmusik für das Aussterben des Kontinents zu liefern.

Weiterlesen ...

Metal Frenzy 2016 - Live Review - Samstag 18. Juni - Gardelegen

Himmel, Arsch und Wolkenbruch - war das ein Event! Zwar können wir nur vom Samstag berichten - Asche auf unser Haupt - doch um sich einen Eindruck von den Gegebenheiten und der Organisation zu verschaffen, reichte der finale bzw. letzte Tag allemal aus.

Weiterlesen ...

Chronical Moshers Open Air 2016 - Live Review - Zwischen Idylle, Heavy Metal und Grünem Bitter

Es herrschte wieder einmal Ausnahmezustand im idyllischen Vogtland-Dörfchen Hauptmannsgrün! Vom 10. Juni bis 11. Juni 2016 lärmte sich das Chronical Moshers bereits zum 14. Mal durch die Gemeinde und hatte dabei ein Line Up im Gepäck, das uns bereits im Vorfeld gehörig in Aufregung versetzte.

Weiterlesen ...
EXPLORER "Shout In The Fog" Review

Wo sind die Punks unter Euch? Der Sound der Italiener erinnert nämlich verdammt an eine Zeit, als G.B.H. in den Achtzigern die Metal-Szene mit "City Baby Attacked By Rats" unterwanderten, im positiven Sinne - versteht sich. "Shout In The Fog" erblickte am 12. September 2014 via Iron Shield Records das schummrige Licht des Undergrounds.

Weiterlesen ...