1. Releases

  2. Interviews

  3. Live-Dates

  4. Verlosung

  5. Shirt-Talks

  6. wir hören



Iron Reagan - veröffentlichen ersten Song vom neuen Album "The Tyranny Of Will"

Iron Reagan, die aus Richmond / Virginia stammende Band, veröffentlichte dieser Tage via SoundCloud "Miserable Failure", einen ersten Vorgeschmack auf das kommende Album. Dieser Song ist nur einer von 24, die sich auf der Abrissbirne in die lange Tracklist einreihen. "The Tyranny Of Will" ist das zweite offizielle Album der Band, welches in Deutschland am 12. September 2014 via Relapse Records das Licht der Welt erblicken wird. Iron Reagan wurden 2012 gegründet und haben bisher 1 Demo, 'ne EP und mit dem neuen Langeisen 2 Alben veröffentlicht.

Singer Tony Foresta on Miserable Failure: "Miserable Failure" is a Summer Jam unlike the world has ever seen. Oozing sensuality riff after riff, this song will take you into a hard rock crossover vortex of horniness, lust and confusion. You might need ear condoms for this one. I hate writing quotes for songs."


Tracklist Iron Reagan "Tyranny Of Will" 2014

1. Tyranny of Will
2. I Won't Go
3. Eyeball Gore
4. Close to Toast
5. Bet on Black
6. Miserable Failure
7. The Living Skull
8. In Greed We Trust
9. Glocking Out
10. Rat Shit
11. U Lock the Bike Cop-
12. Broken Bottles
 
13. Bleeding Frenzy
14. Bored to Death
15. Class Holes
16. Obsolete Man
17. Nameless
18. Exit the Game
19. Your Kids an Asshole
20. Patriotic Shock
21. Bill of Fights
22. Consensual Harassment
23. Just Say Go
24. Four More Years
 

Quelle & Bild: Petting Zoo Propaganda



Veröffentlichungen

Letztes Review

PROTOTOMB - EP Meta*Elle - Album Review

An "Meta*Elle" nagt nun schon 2 Monate der Zahn der Zeit. Grund genug, sich den mageren drei Songs voll uns ganz hinzugeben. Das letzte vertonte Lebenszeichen von Bandkopf Flo, stammt in der Tat aus dem Jahre 2014. Damals firmierte man noch unter dem Namen The Trollenberg Terror.

Weiterlesen ...

SULPHER - No One Will Ever Know - Album Review

Rob Holliday, der Gitarrist, der bei Kultformationen wie Marilyn Manson oder auch The Prodigy sein Unwesen trieb, legt - mit seiner einst im Jahre 2000 gegründeten Band Sulpher - das zweite Langeisen ins Feuer. Dass wir es hier mit 'ner modernen Ausrichtungen zu tun bekommen, dürfte wohl jedem klar sein.

Weiterlesen ...

Beyond The Black "Heart Of The Hurricane" Album Review

Es kann einfach nichts anbrennen im Hause Beyond The Black. Dafür sorgt seit Jahren ein starkes Team im Rücken der talentierten Sängerin Jennifer Haben. Auch 2018 rücken die Songs bereits nach dem ersten Durchgang direkt ins Zentrum des Gefallens.

Weiterlesen ...

Kamelot - The Shadow Theory - Album Review

Kamelot - Bereits Ende März veröffentlichte die Amerikanische Power Metal Band ihren ersten Song "Phantom Divine (Shadow Empire)" und damit Vielversprechendes zum neuen Album "The Shadow Theory". Düsterer sollte es werden, in die Welt der Schatten sollte es entführen.

Weiterlesen ...

Crematory - Oblivion - Album Review

Und wieder sind 2 Jahre Musikgeschichte ins Land gezogen, und wieder will der scheidende Winter nicht den Kürzeren ziehen. März/April ist Crematory-Time, zumindest ist es wohl die dritte Crematory-Scheibe, die sich in dieser Jahreszeit meiner Seele nähert.

Weiterlesen ...