1. Releases

  2. Interviews

  3. Live-Dates

  4. Verlosung

  5. Shirt-Talks

  6. wir hören



Ringworm veröffentlichen Cover & Tracklist zu "Death Becomes My Voice"

Fast 30 Jahre nach ihrer Gründung kehren RINGWORM im Frühjahr mit ihrem 8. Studio Album, welches auf den Namen "Death Becomes My Voice" hört und am 3. Mai 2019 via Relapse Records veröffentlicht wird, an die globale Hartwurst-Theke zurück.

"Death Becomes My Voice" wird als CD / LP /sowie  Digital veröffentlicht. RINGWORM erreichen mit ihrem neuen Album rund 35 schlanke Minuten, verteilt auf 11 Tracks. Als Kompott gibt es 2 Tracks on top. Tracks wie „Let it Burn“, „Acquiesce“ und der explosive Titeltrack, entfesseln RINGWORMs eindringliche Charakteristik und brachten eines der bisher chaotischsten Alben der Band hervor.  "Death Becomes My Voice" wurde in den Mercenary Studios sowie Spider Studios aufgenommen, gemischt von Taylor Young (Nails, Twitching Tongues, Cannabis Corpse) und gemastert im Audiosiege (Integrity, Full of Hell, Iron Reagan).



Death Becomes My Voice Tracklist: Death Becomes My Voice, Carnivores, Acquiesce, Do Not Resuscitate, Dead to Me, The God of New Flesh, I Want to Tear the World Apart, Dying by Design, Separate Realities, Let it Burn, Final Division, I Hide in You (Bonus Track), I’m Not Right (Bonus Track)


Quelle: Petting Zoo Propaganda


Veröffentlichungen

Letztes Review

Brothers of Metal - Prophecy Of Ragnarök - Album Review

Irgendwie müssen unserem René die 2012 gegründeten Schweden Brothers Of Metal ins Getriebe seines heimischen Players geraten sein. Zumindest scheint es ihm das ursprünglich in Eigenregie veröffentlichte Album "Prophecy Of Ragnarök" mehr als angetan zu haben. Doch lest selbst, warum Ten-Points Snider  so aus dem Häuschen ist.

Weiterlesen ...

PROTOTOMB - EP Meta*Elle - Album Review

An "Meta*Elle" nagt nun schon 2 Monate der Zahn der Zeit. Grund genug, sich den mageren drei Songs voll uns ganz hinzugeben. Das letzte vertonte Lebenszeichen von Bandkopf Flo, stammt in der Tat aus dem Jahre 2014. Damals firmierte man noch unter dem Namen The Trollenberg Terror.

Weiterlesen ...

SULPHER - No One Will Ever Know - Album Review

Rob Holliday, der Gitarrist, der bei Kultformationen wie Marilyn Manson oder auch The Prodigy sein Unwesen trieb, legt - mit seiner einst im Jahre 2000 gegründeten Band Sulpher - das zweite Langeisen ins Feuer. Dass wir es hier mit 'ner modernen Ausrichtungen zu tun bekommen, dürfte wohl jedem klar sein.

Weiterlesen ...

Beyond The Black "Heart Of The Hurricane" Album Review

Es kann einfach nichts anbrennen im Hause Beyond The Black. Dafür sorgt seit Jahren ein starkes Team im Rücken der talentierten Sängerin Jennifer Haben. Auch 2018 rücken die Songs bereits nach dem ersten Durchgang direkt ins Zentrum des Gefallens.

Weiterlesen ...

Kamelot - The Shadow Theory - Album Review

Kamelot - Bereits Ende März veröffentlichte die Amerikanische Power Metal Band ihren ersten Song "Phantom Divine (Shadow Empire)" und damit Vielversprechendes zum neuen Album "The Shadow Theory". Düsterer sollte es werden, in die Welt der Schatten sollte es entführen.

Weiterlesen ...