1. Releases

  2. Interviews

  3. Live-Dates

  4. Verlosung

  5. Shirt-Talks

  6. wir hören



MYSTIC PROPHECY - "Regressus" (Re-Release) Album Details

Der Re-Release von MYSTIC PROPHECYs zweitem Album "Regressus" ist ab dem 21. April 2017 im Handel erhältlich und wird als limitiertes sowie remastertes Digipak erhältlich sein. Klar, dass dies Teil bereits vorbestellbar ist.

Die Tracklist des Albums sieht wie folgt aus:

1. Calling From Hell 2. Eternal Flame 3. Lords Of Pain 4. Sign Of The Cross 5. Night Of The Storm 6. The Traveller (Instrumental) 7. In Your Sins 8. Forgotten Souls 9. When Demons Return 10. Regressus 11. Lost In Time 12. Mystic Prophecy 13. The Land Of The Dead 14. Fighting The World* 15. Sanctuary* 16. Lords Of Pain (Wacken Live 2004)* 17. Eternal Flame (Wacken Live 2004)* *Bonustracks

"Regressus" wurde von Eroc gemischt und von R.D. Liapakis produziert und gemastert. Das Originalartwork stammt von Jan Meininghaus, für den Re-Release wurde es von Jan Yrlund / Darkgrove Design überarbeitet.


MYSTIC PROPHECY -
MYSTIC PROPHECY - "Regressus" (Re-Release) Album Details


Quelle & Bild: Massacre



Letztes Review

AYREON - The Source - Album Review

Beeindruckend, was Arjen Lucassen - dem einstigen Vengeance-Gitarrist - mit seinem neuesten Sound-Monument "The Source" gelungen ist. Seit 2008 schien Planet Y von der Sonne weiter entfernt als der Ex-Planet Pluto, der im Durchschnitt immerhin rund 5,9 Milliarden Kilometer Abstand hält. 

Weiterlesen ...

Voodoo Vegas - Freak Show Candy Floss - Album Review

Wem die unaufhörlich aus dem Boden wachsenden 70er-Huld-Mega-Stein-Kult-Bart-Truppen langsam aber sicher aufs Gemüt schlagen, der könnte möglicherweise am Sound der UK-Rocker Voodoo Vegas gefallen finden.

Weiterlesen ...

PILEDRIVER - Brothers In Boogie - Album Review

In welchen Boden die Band PILEDRIVER ihre Wurzeln getrieben haben, ist nicht zu überhören. Mal abgesehen davon, machen die Essener auch kein Geheimnis aus ihren unverkennbaren Einflüssen. Als Status Quo Tributeband ins Rennen gezogen, haben sich PILEDRIVER mit sklavischer Folgsamkeit die Songs ihrer Helden draufgeschafft.

Weiterlesen ...

ATHLANTIS - Chapter IV - Album Review

Wenn CD-Post über die Alpen segelt, kommt sie in der Regel aus Italien und in den meisten Fällen handelt es sich um Power Metal. Dem ist auch im Falle der aus Genova stammenden Athlantis so, die sich in der Tat ein lockeres h in den Bandnamen geschmuggelt haben.

Weiterlesen ...

Brother Firetribe - Sunbound - Album Review

Brother Firetribe können es einfach nicht lassen, der Welt von Zeit zu Zeit ein 80er Hard Rock-Album zu kredenzen. Ob radiotauglicher AOR oder weichgespülter Hard Rock, beide Bezeichnungen greifen hier wohl direkt in Zentrum der Wahrheit.

Weiterlesen ...