1. Releases

  2. Interviews

  3. Live-Dates

  4. Verlosung

  5. Shirt-Talks

  6. wir hören



Doro - Raise Your Fist (2012) Review

Ich gebe zu, ich bin nicht der größte Doro Fan auf Erden, aber ich denke, die Frau hat es mehr als nur verdient mal angecheckt zu werden. Fakt ist, sie hat in den ganzen Jahren nie aufgegeben an den Heavy Metal zu glauben und sie verdient genau dafür den Respekt von mir und auch von der gesamten Metalszene, die so manch angemalter böser Metalkasper und Hüpfmetal-kopfsockencore-schönlings-ichbinderhärteste-undcoolste-wichsfrosch niemals bekommen wird. So viel zur Einleitung.

Für mich ist die neue Doro ein richtig geiles Rockalbum, wo auch mal so richtig aufs Gaspedal getreten wird. Super Songs, wie Raise Your Fist, Rock Till Death ect., sprechen für sich. Der Song "It Still Hurts"-feat.Lemmy ist so oberamtlich, dass ich sogar etwas Pipi in den Augen bekomme. Was gar nicht geht, ist so ein Song wie Freiheit (human rights) -Boah is das ne Schnulze, auch rein musikalisch ekelig und definitiv kein Metal. Ich skip immer sofort weiter. Der Song "Engel" ist auch nicht so doll, aber Doro hat eben schon immer diese deutschen Balladen gemacht. Nicht meine Tasse Tee. Mit "Hero" wird unserem guten Ronnie James Dio gehuldigt. Super umgesetzt. Abschließend muss ich sagen, ich mag die rockigeren Sachen von Doro mehr. Live ist sie auch nicht nur eine Augenweide, nein - es macht viel Spaß der Grand Dame des Metal zuzuhören. Wer nicht nur haudrauf hören will, kann auch mal diese CD anchecken.

 

Torsten



 

Letztes Review

NEOCAESAR - 11:11 - Album Review

Was für eine Wohltat für die Ohren eines 90er Death Metal Barden ist das denn? Grundgütiger, ich muss beim Ertönen dieser klassischen Todes-Blei-Orgel gottverdammt nochmal niederknien. Keine Schnörkel, keine Fisimatenten & vor allem keine langen Ansagen - immer voll auf den geschundenen Prozessor.

Weiterlesen ...

PÄNZER - Fatal Command - Album Review

Es gibt Dinge, die kann man einfach nicht erklären. Zu diesen Dingen gehört ohne Zweifel das Auftauchen des German Panzers im Jahre des Hern 2014. Für die Einen war "Send Them All To Hell" lediglich der Versuch - mit platter Attitude - ein weiteres Produkt im Hartwurst-Sektor zu platzieren, für die Anderen einfach nur ein cooles Metal-Projekt.

Weiterlesen ...

King King - Exile & Grace - Album Review

King King aus dem Land der Clans legen Ende kommender Woche ihr nunmehr viertes Studio Album auf den Schrein des Bluesrocks. Das Quartett aus Glasgow gründete sich irgendwann um 2009, zumindest sah man sie seinerzeit das erste Mal live-haftig auf der Bühne.

Weiterlesen ...

Emil Bulls - Kill Your Demons - Album Review

Das Münchener Crossover Krachgeschwader Emil Bulls wird am 29. September 2017 seinen neunten Melodie-Brocken in Form eines ausgewachsenen Albums auf die Gemeinde loslassen. Moderne Klänge & Song-Strukturen zieren auch anno 2017 die Kompositionen der 1995 gegründeten Bavaria-Dampfmaschine.

Weiterlesen ...

Motörhead - Under Cöver - Album Review

Es gibt immer einen Grund Motörhead zu hören, daher gibt es auch immer einen Grund Alben der Legende zu veröffentlichen - und wenn es sich -  wie auch bei Under Cöver - lediglich um eine Ansammlung bereits bekannter Songs handelt.

Weiterlesen ...

THRESHOLD 2017

Onslaught 2017

Kreator 2018

In Flammen 2018

ChristmasBash'17