1. Releases

  2. Interviews

  3. Live-Dates

  4. Verlosung

  5. Shirt-Talks

  6. wir hören



Metallica - Single „Atlas, Rise!“ vom neuen Album „Hardwired… To Self-Destruct“

Pünktlich zu Halloween veröffentlichten Metallica gestern ihre aktuelle Single "Atlas, Rise!" aus dem neuen Album Hardwired... To Self-Destruct, welches am 18.11.16 erscheint. Die neue Single ist nach den beiden Tracks Hardwired und Moth Into Flame ein weiterer vielversprechender Einblick in den neuen Longplayer und ab jetzt überall erhältlich!

Atlas, Rise! Ist eine Ansprache an einen der bekanntesten Titanen der griechischen Mythologie: Nach einer Niederlage im Kampf muss Atlas als Bestrafung das Himmelsgewölbe auf seinen Schultern tragen, er stützt in gewisser Weise die Welt. Im Song rufen Metallica Atlas auf, sich zu erheben und die Last auf seinen Schultern, also die Last der Welt, an sie abzugeben.

Um Halloween gebührend einzuleiten, hatten Metallica-Fans auf der ganzen Welt seit Freitag die Möglichkeit, in ausgewählten Plattenläden eine kostenlose limitierte Halloween-Maske im „Hardwired… To Self-Destruct“-Look zu ergattern. Auf der Innenseite jeder Maske befindet sich ein spezieller Zugangscode, welcher den Fans ermöglicht, den neuen Track „Atlas, Rise!“ eine halbe Stunde vor dem offiziellen Release (20 Uhr) zu hören.

Auch live wissen die Legenden um James Hetfield ihre Fans weltweit zu begeistern. So spielten sie unzählige Welttourneen, füllen regelmäßig riesige Stadien und gelten als attraktivster Headliner auf den größten Festivals weltweit. Zuletzt war die Band auf dem Global Citizen Festival im New Yorker Central Park zu sehen, im Oktober starten die Metal-Legenden ihre Südamerika-Tour, bevor sie im Februar nächsten Jahres bei gleich vier Terminen in der Kopenhagener Royal Arena zu sehen sind.



Quelle & Bild: Universal Music



Veröffentlichungen

Letztes Review

Brothers of Metal - Prophecy Of Ragnarök - Album Review

Irgendwie müssen unserem René die 2012 gegründeten Schweden Brothers Of Metal ins Getriebe seines heimischen Players geraten sein. Zumindest scheint es ihm das ursprünglich in Eigenregie veröffentlichte Album "Prophecy Of Ragnarök" mehr als angetan zu haben. Doch lest selbst, warum Ten-Points Snider  so aus dem Häuschen ist.

Weiterlesen ...

PROTOTOMB - EP Meta*Elle - Album Review

An "Meta*Elle" nagt nun schon 2 Monate der Zahn der Zeit. Grund genug, sich den mageren drei Songs voll uns ganz hinzugeben. Das letzte vertonte Lebenszeichen von Bandkopf Flo, stammt in der Tat aus dem Jahre 2014. Damals firmierte man noch unter dem Namen The Trollenberg Terror.

Weiterlesen ...

SULPHER - No One Will Ever Know - Album Review

Rob Holliday, der Gitarrist, der bei Kultformationen wie Marilyn Manson oder auch The Prodigy sein Unwesen trieb, legt - mit seiner einst im Jahre 2000 gegründeten Band Sulpher - das zweite Langeisen ins Feuer. Dass wir es hier mit 'ner modernen Ausrichtungen zu tun bekommen, dürfte wohl jedem klar sein.

Weiterlesen ...

Beyond The Black "Heart Of The Hurricane" Album Review

Es kann einfach nichts anbrennen im Hause Beyond The Black. Dafür sorgt seit Jahren ein starkes Team im Rücken der talentierten Sängerin Jennifer Haben. Auch 2018 rücken die Songs bereits nach dem ersten Durchgang direkt ins Zentrum des Gefallens.

Weiterlesen ...

Kamelot - The Shadow Theory - Album Review

Kamelot - Bereits Ende März veröffentlichte die Amerikanische Power Metal Band ihren ersten Song "Phantom Divine (Shadow Empire)" und damit Vielversprechendes zum neuen Album "The Shadow Theory". Düsterer sollte es werden, in die Welt der Schatten sollte es entführen.

Weiterlesen ...