1. Releases

  2. Interviews

  3. Live-Dates

  4. Verlosung

  5. Shirt-Talks

  6. wir hören



Emppu Vuorinen - seine zweite Band nimmt mit AOR Fahrt auf!

Wie heißt die Band, deren Song „Taste of a Champion“ von Februar bis Juni 2016 Titelsong der Kampagne für die finnische Supermarktgruppe Prisma war, deren Videos und Live-Clips bis dato knapp 880.000 Views auf VEVO/YouTube haben, die insgesamt über 4,5 Millionen Streams auf Spotify vorweisen kann?

Richtig, Brother Firetribe! Auch wenn wir in unserem letzten Review (2014) schon das Gefühl hatten, dass die Finnen mehr Hard Rock als Metal auf der Pfanne haben, heißt es aus offiziellen Kreisen: "Das vierte Album der Band präsentiert eine Zusammenstellung, deren Sound sich weiterentwickelt und etwas von der Heavy-Metal-Ausstattung der Vergangenheit hinter sich gelassen hat, um sich eher ultra-melodischem West Coast AOR zuzuwenden." Wenn dem so ist, dann kann man das Material wohl im Supermarkt spielen. Wie dem auch sei, offensichtlich sind die Jungs um den Nightwish-Gitarristen nicht aufzuhalten. BROTHER FIRETRIBE veröffentlichen auf alle Fälle ihr neues Album "Sunbound" am 23. März 2017 über Spinefarm. Gemischt wurde der Langdreher von Mikko Karmila (Nightwish, Stratovarious, Children of Bodom).

Tracklist: 01. Sunbound 02. Help Is On The Way 03. Indelible Heroes 04. Taste Of A Champion 05. Last Forever 06. Give Me Tonight 07. Shock 08. Strangled 09. Heart Of The Matter 10. Restless Heart 11. Big City Dream 12. Phantasmagoria 


FIRETRIBE veröffentlichen auf alle Fälle ihr neues Album
BROTHER FIRETRIBE veröffentlichen ihr neues Album "Sunbound" am 23. März 2017 über Spinefarm.

Quelle & Bild: Odyssey Music



Veröffentlichungen

Letztes Review

Kamelot - The Shadow Theory - Album Review

Kamelot - Bereits Ende März veröffentlichte die Amerikanische Power Metal Band ihren ersten Song "Phantom Divine (Shadow Empire)" und damit Vielversprechendes zum neuen Album "The Shadow Theory". Düsterer sollte es werden, in die Welt der Schatten sollte es entführen.

Weiterlesen ...

Crematory - Oblivion - Album Review

Und wieder sind 2 Jahre Musikgeschichte ins Land gezogen, und wieder will der scheidende Winter nicht den Kürzeren ziehen. März/April ist Crematory-Time, zumindest ist es wohl die dritte Crematory-Scheibe, die sich in dieser Jahreszeit meiner Seele nähert.

Weiterlesen ...

Devils Rage - Desolation - Album Review

Des Teufels Wut fühlen müssen oder wie mit Schweizer Präzision der desolateste Zustand eurer Gehörgänge herbeigerufen werden kann - so oder ähnlich möchte ich die zweite Langrille der 2016 gegründeten Band Devils Rage auf den Plan rufen.

Weiterlesen ...

Turbonegro - Rocknroll Machine - Album Review - 2018

Jetzt ist es amtlich: Die Norweger Death Punks melden sich mit neuem Studio Album zurück! Das letzte Studio Album von TRBNGR ist "Sexual Harassment" von 2012. Es liegen also sechs mächtige Jahre zwischen dem letzten Release und dem am 02.02.2018 erscheinenden neuem Studio Album, das den Namen "Rocknroll Machine" trägt.

Weiterlesen ...

Morbid Angel - Kingdoms Disdained - Album Review

Sechs Jahre nach ihrem letzten offiziellen Album "Illud Divinum Insanus" kredenzen uns die grausamen Engel nun endlich neues Material. Mit Trey Azagthoth und Steve Tucker bilden anno 2017 zwei Altars Of Madness-Vetranen zum wiederholen Male eine unheilige Allianz. Letzterer trug sich erst 2015 wieder in die Geschichtsbücher der Death Metal-Pioniere ein.

Weiterlesen ...