1. Releases

  2. Interviews

  3. Live-Dates

  4. Verlosung

  5. Shirt-Talks

  6. wir hören



Candlemass - kündigen neue EP und neuen Sänger an!

CANDLEMASS sind zurück und feiern mit einer brandneuen EP 30 Jahre Doom und natürlich auch ihr Dasein in einer Szene, die sie maßgeblich geprägt haben. Die Extended Play enthält 4 Studiotracks, die durch den neuen Mann hinter dem Mikrofon eingesungen wurden.

Aller Voraussicht nach wird die Jubiläums EP Anfang 2016 via Napalm Records veröffentlicht. Die Band Candlemass ist sehr glücklich darüber, einen langjährigen, nämlich Mats Levén, als neuen Sänger vorstellen zu können. Mats sagte dazu: “20 years ago, Leif invited me to the project Abstrakt Algebra. 10 years ago, I started helping CANDLEMASS with their demos. Today, I'm happy to say that I'm the new singer of CANDLEMASS. I truly believe that 2016 will be one of the best years in a long time for CANDLEMASS! Big thanks to my brothers of doom: Janne, Lasse, Leif & Mappe.”

Candlemass sind momentan dabei die Aufnahmen in den GHOST WARD Studios in Stockholm gemeinsam mit David Castillo, der ebenfalls mit Avatarium, Katatonia, Opeth und Bloodbath arbeitete, zu realisieren.

"The new songs are more like the material on the Nightfall album than what we did on Psalms For the Dead", says Leif Edling. "Lot's of guitars, and cool riffs but also really good songs that I hope and think our fans will dig!"


Quelle & Bild: Napalm Records



Veröffentlichungen

Letztes Review

RESIST THE OCEAN - Heart Of The Oak - Album Review

Die 2012 gegründeten Nürnberger RESIST THE OCEAN haben dieser Tage ihr Debütalbum veröffentlicht. Grund genug, sich das Werk der fünfköpfigen Rasselbande auf die Radartüten zu legen. Offiziell ließ sich das Quintett in die Schublade von Metal Core & Co stecken, zumindest prangt diese Bezeichnung auch auf ihrem bandeigenen Sozialmedia-Auftritt.

Weiterlesen ...

The Legendary - Let's Get A Little High - Album Review

Das Album "Let's Get A Little High" muss man sich beileibe nicht erarbeiten. "Let's Get A Little High" geht ins Blut wie mit Sauerstoff angereicherter Traubenzucker. Zwischen Mainstream-Hooks, ZZ-Top-Feeling & abgelagertem Stoner-Schlamm, drücken dem Zuhörer wieder und wieder dicke Grooves in die morsche Hüfte.

Weiterlesen ...

Traumer - The Great Metal Storm - Album Review - ReRelease

Am 30. Juni 2017 legen die Brasilianer von Traumer noch einmal ihr 2014er Werk "The Great Metal Storm" auf den Altar des Melodic Metals. Erst am 11. November 2017 veröffentlichten die Südamerikaner ihren aktuellen Longplayer "AVALON".

Weiterlesen ...

Gasmac Gilmore - Begnadet für das Schöne - Album Review

Österreichische Härte, Ska-Polter-Polka und Mister Rock-Me-Amadeus im Ohr, wäre das was? Der bunte Mix - der für das Schöne begnadeten Mountain-Punker - scheint vor keinem Stil halt zu machen.

Weiterlesen ...

AYREON - The Source - Album Review

Beeindruckend, was Arjen Lucassen - dem einstigen Vengeance-Gitarrist - mit seinem neuesten Sound-Monument "The Source" gelungen ist. Seit 2008 schien Planet Y von der Sonne weiter entfernt als der Ex-Planet Pluto, der im Durchschnitt immerhin rund 5,9 Milliarden Kilometer Abstand hält. 

Weiterlesen ...