1. Releases

  2. Interviews

  3. Live-Dates

  4. Verlosung

  5. Shirt-Talks

  6. wir hören



Death - Obscura - Darkrise - Tourstart am 11.11. 2013 in Hamburg / Old Ticket 1991

 

Wegen des anstehenden Death-Konzertes hier mal ein etwas anderes Thema, bevor wir anschließend die bevorstehende Tour in den Himmel loben. Death & Chuck Schuldiner, da sind echt tiefe Erinnerungen mit im Spiel. Auf der Suche nach alten Konzertkarten ist uns dieses Sahnestück in die Hände gefallen. Das Line Up liest sich wie eine Best Of 90er Death Metal Compilation. Aber das Beste ist wohl der Fehldruck unten links. Da steht doch tatsächlich Freutag 20.12. 1991 statt Freitag. Ein Freitag wird es diesmal nicht werden, aber zu 100% ein Freutag der absoluten Extraklasse.

Death, Obscura & Darkrise starten ihre Tour am 11.11. 2013 in Hamburg. Danach geht's nach Aarhus in Dänemark und am 13.11. 2013 spielen Death und Co in Berlin. Wir werden vor Ort sein und diese interessante Line Up näher unter die Lupe nehmen. Obscura aus München spielen einen wirklich sehr genialen Technical Death Metal. Ihre Show wird dem Ganzen die Krone aufsetzen, wobei Death selbstverständlich den Höhepunkt des Abends darstellen werden. Also, viel Spaß und eine super Death-Show!



Veröffentlichungen


 

Letztes Review

Kamelot - The Shadow Theory - Album Review

Kamelot - Bereits Ende März veröffentlichte die Amerikanische Power Metal Band ihren ersten Song "Phantom Divine (Shadow Empire)" und damit Vielversprechendes zum neuen Album "The Shadow Theory". Düsterer sollte es werden, in die Welt der Schatten sollte es entführen.

Weiterlesen ...

Crematory - Oblivion - Album Review

Und wieder sind 2 Jahre Musikgeschichte ins Land gezogen, und wieder will der scheidende Winter nicht den Kürzeren ziehen. März/April ist Crematory-Time, zumindest ist es wohl die dritte Crematory-Scheibe, die sich in dieser Jahreszeit meiner Seele nähert.

Weiterlesen ...

Devils Rage - Desolation - Album Review

Des Teufels Wut fühlen müssen oder wie mit Schweizer Präzision der desolateste Zustand eurer Gehörgänge herbeigerufen werden kann - so oder ähnlich möchte ich die zweite Langrille der 2016 gegründeten Band Devils Rage auf den Plan rufen.

Weiterlesen ...

Turbonegro - Rocknroll Machine - Album Review - 2018

Jetzt ist es amtlich: Die Norweger Death Punks melden sich mit neuem Studio Album zurück! Das letzte Studio Album von TRBNGR ist "Sexual Harassment" von 2012. Es liegen also sechs mächtige Jahre zwischen dem letzten Release und dem am 02.02.2018 erscheinenden neuem Studio Album, das den Namen "Rocknroll Machine" trägt.

Weiterlesen ...

Morbid Angel - Kingdoms Disdained - Album Review

Sechs Jahre nach ihrem letzten offiziellen Album "Illud Divinum Insanus" kredenzen uns die grausamen Engel nun endlich neues Material. Mit Trey Azagthoth und Steve Tucker bilden anno 2017 zwei Altars Of Madness-Vetranen zum wiederholen Male eine unheilige Allianz. Letzterer trug sich erst 2015 wieder in die Geschichtsbücher der Death Metal-Pioniere ein.

Weiterlesen ...