1. Releases

  2. Interviews

  3. Live-Dates

  4. Verlosung

  5. Shirt-Talks

  6. wir hören



Tankard - lassen endlich Einzelheiten zum neuen Album gucken!

Tankard, die Hessen-Thrasher aus der Dynastie des heiligen Bierkruges werkeln momentan am Nachfolger ihres sehr erfolgreichen "R.I.B."-Albums aus dem Jahre 2014. Die Truppe okkupierte hierfür mit Martin Buchwalter (DESTRUCTION, ACCUSER, PERZONAL WAR, SUIDAKRA, etc.) die Gernhart Studios in Troisdorf.

Schießbuden-Spuren, Sechs-Satter und Tieftöner sind bereits eingespielt. Derzeit trällert Gerre seinen Teil für die Platte ein, die der Soundtrack zum unfassbaren 35-jährigen Bandjubiläum werden soll.

Frontbär und Biervernichter in Personalunion Gerne meinte dazu: „Momentan bin ich mit sieben Songs fertig! Es ist eine Ehre, zum ersten Mal mit Martin zusammenarbeiten zu können; er tritt mir wirklich in den Hintern und motiviert mich, ich habe ordentlich was zu tun! Ich bin auf das tolle Ergebnis gespannt, mit dem wir unseren 35. Geburtstag würdig feiern können! Senil mit Stil!“

Heute nun haben Tankard weitere Einzelheiten zum neuen Album enthüllt: Die Scheiblette wird im späten Frühjahr oder Sommer 2017 via Nuclear Blast Records veröffentlicht und den eindeutigen Titel "One Foot In The Grave" tragen! Zudem wird das Cover wieder von Patrick Strogulski erstellt, einem  Schüler des Ex-TANKARD-Coverzeichners Sebastian Krüger. Mehr Infos zum neuen Album gibt es in Kürze... seid also gespannt!


Tankard - lassen endlich Einzelheiten zum neuen Album gucken!
Tankard - lassen endlich Einzelheiten zum neuen Album gucken!

Quelle & Bild: NB Records



Veröffentlichungen

Letztes Review

Gasmac Gilmore - Begnadet für das Schöne - Album Review

Österreichische Härte, Ska-Polter-Polka und Mister Rock-Me-Amadeus im Ohr, wäre das was? Der bunte Mix - der für das Schöne begnadeten Mountain-Punker - scheint vor keinem Stil halt zu machen.

Weiterlesen ...

AYREON - The Source - Album Review

Beeindruckend, was Arjen Lucassen - dem einstigen Vengeance-Gitarrist - mit seinem neuesten Sound-Monument "The Source" gelungen ist. Seit 2008 schien Planet Y von der Sonne weiter entfernt als der Ex-Planet Pluto, der im Durchschnitt immerhin rund 5,9 Milliarden Kilometer Abstand hält. 

Weiterlesen ...

Voodoo Vegas - Freak Show Candy Floss - Album Review

Wem die unaufhörlich aus dem Boden wachsenden 70er-Huld-Mega-Stein-Kult-Bart-Truppen langsam aber sicher aufs Gemüt schlagen, der könnte möglicherweise am Sound der UK-Rocker Voodoo Vegas gefallen finden.

Weiterlesen ...

PILEDRIVER - Brothers In Boogie - Album Review

In welchen Boden die Band PILEDRIVER ihre Wurzeln getrieben haben, ist nicht zu überhören. Mal abgesehen davon, machen die Essener auch kein Geheimnis aus ihren unverkennbaren Einflüssen. Als Status Quo Tributeband ins Rennen gezogen, haben sich PILEDRIVER mit sklavischer Folgsamkeit die Songs ihrer Helden draufgeschafft.

Weiterlesen ...

ATHLANTIS - Chapter IV - Album Review

Wenn CD-Post über die Alpen segelt, kommt sie in der Regel aus Italien und in den meisten Fällen handelt es sich um Power Metal. Dem ist auch im Falle der aus Genova stammenden Athlantis so, die sich in der Tat ein lockeres h in den Bandnamen geschmuggelt haben.

Weiterlesen ...