1. Releases

  2. Interviews

  3. Live-Dates

  4. Verlosung

  5. Shirt-Talks

  6. wir hören



Kamelot - steigen mit "Haven" weltweit in die Charts ein!

Die Symphonic Metaller KAMELOT stiegen dieser Tage mit dem aktuellen Meisterwerk "Haven" in die weltweiten Charts ein! Im Januar 2015 begann die Erfolgsgeschichte für das Album "Haven" mit der Meldung, dass Kamelot einen Vertrag bei Napalm Records unterschrieben haben. Natürlich hatten Kamelot seinerzeit die Musik für "Haven" schon längst geschrieben.

Wir interviewten Kamelot während der Promotage zum neuen Album und bekamen schon einiges von der Aufbruchstimmung der Band mit, zumindest hatten wir das Gefühl, dass  Kamelot wieder einmal ganz besonders viel Herzblut in die Komposition steckten. Und nun der wohlverdiente  Start zur Albumveröffentlichung, der auf direktem Wege an die Spitze der Charts führte: #1 in den Billboard Hard Rock Album Charts und #1 in den CMJ Loud Rock Charts. Zudem wurde mit 7900 verkauften Einheiten die stärkste Verkaufswoche in den USA hingelegt!

KAMELOT Mastermind Thomas Youngblood zu den #1 Platzierungen: “This is a first in Kamelot’s history and we’re obviously very proud and happy about it. I’d like to thank all the fans for your amazing support, thanks for your great feedback on Haven and the Insomnia video as well – stay tuned as we have more of these coming up in the next months! See you somewhere on tour in 2015!”

Alle Charts auf einen Blick: #1 US Top Hard Rock Albums* #3 US Top Hard Music Albums #3 Sweden Rock / Metal #4 Canada Hard Music Charts #4 Finland Indie Charts #5 UK Rock & Metal Album #12 Finland* #14 Germany* #18 UK Indie Album #23 Netherlands* #24 Switzerland #28 Japan* #41 Austria* #43 Norway #44 Sweden #68 Canada* #73 Spain #73 Belgium #75 US Top 200 Billboard (7900 units) #119 UK Official* #150 France *highest ever!


Quelle & Bild: Napalm Records



Veröffentlichungen

Letztes Review

Kamelot - The Shadow Theory - Album Review

Kamelot - Bereits Ende März veröffentlichte die Amerikanische Power Metal Band ihren ersten Song "Phantom Divine (Shadow Empire)" und damit Vielversprechendes zum neuen Album "The Shadow Theory". Düsterer sollte es werden, in die Welt der Schatten sollte es entführen.

Weiterlesen ...

Crematory - Oblivion - Album Review

Und wieder sind 2 Jahre Musikgeschichte ins Land gezogen, und wieder will der scheidende Winter nicht den Kürzeren ziehen. März/April ist Crematory-Time, zumindest ist es wohl die dritte Crematory-Scheibe, die sich in dieser Jahreszeit meiner Seele nähert.

Weiterlesen ...

Devils Rage - Desolation - Album Review

Des Teufels Wut fühlen müssen oder wie mit Schweizer Präzision der desolateste Zustand eurer Gehörgänge herbeigerufen werden kann - so oder ähnlich möchte ich die zweite Langrille der 2016 gegründeten Band Devils Rage auf den Plan rufen.

Weiterlesen ...

Turbonegro - Rocknroll Machine - Album Review - 2018

Jetzt ist es amtlich: Die Norweger Death Punks melden sich mit neuem Studio Album zurück! Das letzte Studio Album von TRBNGR ist "Sexual Harassment" von 2012. Es liegen also sechs mächtige Jahre zwischen dem letzten Release und dem am 02.02.2018 erscheinenden neuem Studio Album, das den Namen "Rocknroll Machine" trägt.

Weiterlesen ...

Morbid Angel - Kingdoms Disdained - Album Review

Sechs Jahre nach ihrem letzten offiziellen Album "Illud Divinum Insanus" kredenzen uns die grausamen Engel nun endlich neues Material. Mit Trey Azagthoth und Steve Tucker bilden anno 2017 zwei Altars Of Madness-Vetranen zum wiederholen Male eine unheilige Allianz. Letzterer trug sich erst 2015 wieder in die Geschichtsbücher der Death Metal-Pioniere ein.

Weiterlesen ...