1. Releases

  2. Interviews

  3. Live-Dates

  4. Verlosung

  5. Shirt-Talks

  6. wir hören



Equilibrium "Erdentempel" 2014 Review

Gerade sind die letzten Buchstaben für das TOMBS-Review aus dem Stift geklettert, da fährt auch schon der "Erdentempel" in den CD-Schacht. In den vergangen Wochen ist bereits soviel Material der Öffentlichkeit geboten worden, dass man - die EP "Waldschrein" eingerechnet - sich normalerweise auch ohne den nun vorliegenden Erdentempel ein Urteil bilden könnte. Das Gesamtpaket macht natürlich den Reiz aus und darum gibt es in 2 Tagen die volle Packung Equilibrium auf die Ohren.

Vermutet habe ich es schon seit geraumer Zeit! Equilibrium lassen nichts anbrennen und schaukeln das Ding ganz locker nach Hause. Ihre Trademarks haben sie zwar wieder bis zum Letzten ausgereizt, aber so kennt man sie nun einmal und darum lieben wir sie auch. Eingängige Dampfwalzen, Hooklines bis der Arzt kommt, fette Sounds und dickes Riffing, Chöre aus der Konserve und jede menge Spaß in den Backen. Es ist und bleibt die Musik, die nach einer gewonnen Schlacht, 100 erschlagenen Gegnern und vor dem Anstechen eines Fasses in unsere Ohren gehört. Progressiv-Metaller und ewig extravagante "Gutgeschmäckler" werden sich zwar die Haare raufen - sofern sie noch welche haben - aber das steht auf einem anderen Pergament und interessiert den echten Krieger soviel wie Anzahl der Kerben in seinem Schwert.

"Erdentempel" ist Musik für wahre Helden, für echte Männer, die eine große Streit-Axt halten können, für Metal Fans, die Spaß am Leben haben und 'nen kräftigen Schluck vertragen. Sauft aus, ihr Tiere ...und vergesst nicht den "Erdentempel" zu hören!

 

Dirk

VÖ: 6. Juni 2014 / Nuclear Blast Records



 

 

Black Star Riders "The Killer Instinct" Album Review

Die Tür flog auf, eine CD wurde sichtbar, 'nen ausgestreckter Arm hinten dran, am Arm war unser Zottel befestigt, überall wedelten Haare, während verheißungsvolle Worte - wie zum Beispiel: "Das Teil bekommt von mir 9 Talker" - die frohe Kunde vom Erscheinen des neuen Black Star Riders Albums untermauerten.

Weiterlesen ...