1. Releases

  2. Interviews

  3. Live-Dates

  4. Verlosung

  5. Shirt-Talks

  6. wir hören



Blind Guardian " Tales From The Twilight World " 1991

Es ist doch immer wieder ein Ohrenschmaus. Am 18. Mai im Jahre des Herrn 1991 pilgerten wir als echte Thrasher zu Sepultura auf das Rock Hard Festival. Im Vorprogramm der Brasilianer spielten Blind Guardian. Das Ende vom Lied kann man sich möglicherweise vorstellen. Fortan musste ich auch Melodic Metal hören!! "Tales From The Twilight World" ist ebenfalls im Jahr 1991 erschienen.

Für mich genau der richtige Einstiegszeitpunkt, denn der warme Sound der Produktion von Kalle Trapp, die Eingängigkeit der Songs, die treibenden Riffs, der stätige Wechsel des Tempos sowie der Gesang von Hansi Kürsch, sollten mich für das kommende Jahrzehnt nicht mehr loslassen. Während ich diese Worte auf das WWW loslasse, donnert - wie soll es auch anders sein - Blind Guardian aus den Lautsprechern. "Welcome To Dying" ist wohl ein Song aus den neunziger Jahren, welcher alle Trademarks der Jungs aus Krefeld in Richtung Trommelfell transportiert. Sehnsüchtig betrachte ich das Cover der CD. An den Megafilm von Sir Peter Jackson "Der Herr der Ringe", war noch lange nicht zu denken. Blind Guardian inspirierten mich damals nicht nur mit ihrer Musik, denn das Buch "Der Her der Ringe" las ich natürlich aufgrund ihrer Texte. Hansi Kürsch und seine Mannen sind für mich noch heute "Der Herr der Ringe"! Den Zuschlag für den Soundtrack zum Film hätte ich ihnen wirklich gegönnt. Während ich im Kino saß, um die Verfilmung des J.R.R. Tolkien - Klassikers zu sehen, stellte ich mir bei einigen Sequenzen immer wieder die Songs von Blind Guardian vor. Fantastische Musik!

Dirk


 

Schon das Review gelesen?

Pyogenesis - A Century In The Curse Of Time - Review

Seitdem das weiße Best Off - Digipack "P" über Nuclear Blast im Jahre 2000 veröffentlicht wurde, schwiegen meine Pyogenesis-Lautsprecher. Das Kapitel war abgeschlossen und nur noch rudimentär verfolgte ich das Geschehen um die Stuttgarter Band.

Weiterlesen ...
 

Outre "Ghost Chants" Album Review

Outre... WAS FÜR EIN BRETT! Die polnische Band Outre begeistert mit Ihrer neuen Platte “Ghost Chants” wohl jeden Sympathisanten des Black Metals. Nach der Tranquillity EP und einer Split (mit Thaw) überzeugen die aus Krakau stammenden Musiker mit "Ghost Chants" zu 110 Prozent.

Weiterlesen ...