1. Releases

  2. Interviews

  3. Live-Dates

  4. Verlosung

  5. Shirt-Talks

  6. wir hören



Iced Earth - The Dark Saga - Album Review

Wir hätten die Welt nicht mehr verstanden, wenn unser René "The Dark Saga" nicht irgendwann ausgegraben hätte, um diesem Monument von einem Album einen Ehrenplatz auf seiner Liste anzubieten. Seinen Ohren entgeht kein akustischer Leckerbissen und erst Recht nicht das 4. Album der 1988 gegründeten Florida-Metaller.

Weiterlesen ...

STRIKER - Striker - Review

Alle Wetter! Striker wollen es anno 2017 aber wissen. Das neue Striker-Album begleitet mich nun schon seit einem Monat. Vor 2 Tagen nun hat der stürmische Ahorn-Vierer sein neues Album endlich in den Orbit geschossen.

Weiterlesen ...

Riot Instinct - Kingdome Of Disease - EP Review

Es gibt in der heutigen Zeit unzählige Bastarde, die sich - mehr oder weniger berechtigt - im großen Genre des Thrash Metals tummeln. Einiges davon ist aufgrund neuer Einflüsse durchaus interessant und absolut brauchbar, doch auf so manche Verunglimpfung kann man gut und gern verzichten.

Weiterlesen ...

Bloodbound - War Of Dragons - Album Review

Während Bloodbound mit ihrem neuen Album bei mindestens 2 Online-Portalen einer durchschnittlichen Bewertung anheim gefallen sind, überlegen wir, ob "War Of Dragons" gut oder sehr gut ist. So ist das nun einmal mit der werten Meinung. Die Wahrheit wird irgendwo dazwischen liegen.

Weiterlesen ...

Bloodspot - To The Marrow - Album Review

"To The Marrow" ist im 12. Monat 2016 erschienen, also kurz bevor das letzte Jahr den Löffel abgegeben hat. Bloodspot hingegen geben noch lange nicht den Löffel ab, was man der lärmenden Hessenkolonne auf ihrem aktuellen Album durchaus anhört.

Weiterlesen ...

Wolfheart - Tyhjyys - Album Review

So, nun ist es endlich wieder soweit, es naht der Zeitpunkt, an dem der geneigten Hörerschaft mal wieder ein Festmahl kredenzt wird. Wolfheart aus Finnland zeichnen sich hierfür verantwortlich und liefern nun schon zum dritten Mal ein hochqualitatives Produkt ab.

Weiterlesen ...

Generation Kill "We're All Gonna Die" 2013

Die Band Generation Kill muss es wissen! Wir werden alle sterben! Im übertragenen Sinne fasst der Albumtitel kurz und knapp das Ergebnis sowie die Folgen unseres rücksichtslosen Daseins zusammen. Die Musik von Generation Kill passt in die heutige Zeit wie 550 Geschosse in den Lauf eines M60's, nur brauchen Rob Dukes und seine Mannen wesentlich mehr Zeit, um ihre Bullets erbarmungslos auf den Feind abzufeuern. Ein M60 benötigt dafür lediglich eine Minute, Generation Kill lassen es dafür geschlagene 40 Minuten krachen, in denen sie mit klassischem Thrash Metal, knallharten Texten und jeder Menge Herzblut eindrucksvoll beweisen, dass ihr Debut-Longplayer "Red, White And Blood" keine Eintagsfliege war.

Weiterlesen ...