1. Releases

  2. Interviews

  3. Live-Dates

  4. Verlosung

  5. Shirt-Talks

  6. wir hören



Riot Instinct - Kingdome Of Disease - EP Review

Es gibt in der heutigen Zeit unzählige Bastarde, die sich - mehr oder weniger berechtigt - im großen Genre des Thrash Metals tummeln. Einiges davon ist aufgrund neuer Einflüsse durchaus interessant und absolut brauchbar, doch auf so manche Verunglimpfung kann man gut und gern verzichten.

Weiterlesen ...

Bloodbound - War Of Dragons - Album Review

Während Bloodbound mit ihrem neuen Album bei mindestens 2 Online-Portalen einer durchschnittlichen Bewertung anheim gefallen sind, überlegen wir, ob "War Of Dragons" gut oder sehr gut ist. So ist das nun einmal mit der werten Meinung. Die Wahrheit wird irgendwo dazwischen liegen.

Weiterlesen ...

Bloodspot - To The Marrow - Album Review

"To The Marrow" ist im 12. Monat 2016 erschienen, also kurz bevor das letzte Jahr den Löffel abgegeben hat. Bloodspot hingegen geben noch lange nicht den Löffel ab, was man der lärmenden Hessenkolonne auf ihrem aktuellen Album durchaus anhört.

Weiterlesen ...

Wolfheart - Tyhjyys - Album Review

So, nun ist es endlich wieder soweit, es naht der Zeitpunkt, an dem der geneigten Hörerschaft mal wieder ein Festmahl kredenzt wird. Wolfheart aus Finnland zeichnen sich hierfür verantwortlich und liefern nun schon zum dritten Mal ein hochqualitatives Produkt ab.

Weiterlesen ...

Overkill - The Grinding Wheel - Album Review

Wenn sich das Blut in meinen Adern langsam aber sicher grün färbt, könnte es daran liegen, dass Overkill ein neues Album am Start haben. Dem ist auch so. Fakt ist ebenfalls: Overkill haben auf "The Grinding Wheel" die Geschwindigkeit gedrosselt. Doch wer das Urgestein aus New Jersey kennt, weiß, Bobby "Blitz" Ellsworth & Co lassen nichts anbrennen.

Weiterlesen ...

Duskmourn - Duskmourn EP - Review

Ten-Points-Snider hat wieder zugeschlagen. Hier nun sein neuster Streich: Raise your Fist in the Air! Das ist der absolute Wahnsinn! Nach schier endlos gefühlter Wartezeit, und zwar auf den Brief aus Russland, ist die Zeit gekommen, endlich ausrasten zu dürfen.

Weiterlesen ...

Månegarm "Legions Of The North" Review - 2013

Jawoll ja!!! Da kommen Manegarm aus Schweden mit einem neuen Output daher und niemand bemerkt, wie geil diese Scheibe eigentlich ist. Ich hatte sie mal in Berlin live erleben können, war sehr von ihrem Schaffen überzeugt und habe somit mal ins neue Werk gelauscht. Gespielt wird immer noch ein Mix aus Black-Viking-Pagan und Folk-Metal. Wobei die Folk Elemente fast in jedem Song einen sehr markanten Part übernehmen. Hier und da kommen auch die für Manegarm typischen „Ohhoho“ Chorgesänge durch. Sogar etwas Amon Amarth konnte ich bei einem Song heraushören. Das soll natürlich nicht heißen, dass Amon Amarth-Anleihen ein Garant für positive Ausschläge des Punktebarometers sind, spricht aber definitiv für den Abwechslungsreichtum von "Legions Of The North".

Weiterlesen ...