1. Releases

  2. Interviews

  3. Live-Dates

  4. Verlosung

  5. Shirt-Talks

  6. wir hören


LORD DYING "Poisoned Altars" Review

Das zweite Studioalbum des aus Portland (Oregon) stammenden - ich will hier nicht den Begriff Sludge verwenden - Vierers, steht in ein paar Tagen in den Läden. Um genau zu sein, am 23. Januar 2015. Lord Dying treiben derzeitig bei Relapse Records ihr Unwesen, einem Label, das für Bands des Formats dieser Band passt wie die Faust aufs Auge.

Weiterlesen ...